Redaktionsbesuch - Märkische Allgemeine Zeitung

Aktualisiert: 21. Aug 2019



Am 19. August 2019 hat die Brandenburger Bundestagsabgeordnete Linda Teuteberg die Redaktionsräume der Märkische Allgemeine Zeitung (MAZ) in Potsdam besucht. Mit dem kommissarischen Chefredakteur der MAZ Henry Lohmar sprach Linda Teuteberg u. a. über die wirtschaftliche Situation in Ostdeutschland.

Im Hinblick auf die Pläne des Finanzministers, den Solidaritätszuschlag nur teilweise abzuschaffen, kritisierte Teuteberg, dass es gerade Unternehmen in Ostdeutschland schade, den Soli weiterzahlen zu müssen, ohne dass es vor Ort weitere Investitionen aus dem Solidaritätspakt gebe. „Der Soli ist ab 2020 für alle verfassungswidrig, also muss er auch für alle weg.", kritisiert Teuteberg.

Berichterstattung: